Achtung! Die Mobilansicht von Orderix.bio ist noch in Bearbeitung, in Kürze können Sie sie verwenden. Bis dahin bitten wir Sie, auf dem PC mit Orderix.bio zu arbeiten, und die Fensterbreite auf mindestens 1040px zu setzen.
Sie befinden sich in einem Testaccount! Klicken Sie hier um zurück zu Ihrem echten Account zu wechseln.
Orderix.bio für SchnellerBesteller

Orderix.bio vernetzt Hersteller von Bioprodukten direkt mit dem Einzelhandel oder anderen Gewerbetreibenden
durch eine Bestellsoftware und einen B2B Marktplatz.

Sie können als Hersteller jede der beiden folgenden Betriebsarten einzeln oder komplett buchen.

1. Orderix.bio INTERN - Für Ihren internen Gebrauch durch Ihre Verkaufsabteilung oder den Außendienst.

2. Orderix.bio PUBLIC - Zur Veröffentlichung bestimmter Produkte, damit Läden oder weitere Interessenten nachbestellen können.

Wie funktioniert Orderix.bio INTERN?

Orderix.bio INTERN bietet der Verkaufsabteilung von Herstellern die effiziente Verwaltung von Bestellungen auf Messen oder beim Besuch von Kunden vor Ort.

Orderix.bio INTERN steht auf drei Säulen:

1. Mit wenigen Klicks erstellen Sie sich als Hersteller einen B2B-Online-Shop für Ihr gesamtes Sortiment.
2. Durch die Sortimentsmeldung von Großhändlern werden Ihre Produkte zu Logistikern zugeordnet.
3. Läden oder sonstige Kunden registrieren sich und geben ihre Lieferantenbeziehungen an.

Bereits während des Verkaufsgesprächs loggen Sie sich über die Kundennummer Ihres Handelspartners in Orderix.bio ein und führen die optimale Bestellung für diesen aus. Sie befüllen einen oder mehrere Warenkörbe seiner Lieferanten direkt aus dem System.

Jeder Auftrag kann mit Kommentaren zu Konditionen oder Sondervereinbarungen ergänzt werden. Angeschlossene Großhändler erhalten die Bestellungen in elektronisch lesbarer Form. Sie und der Kunde haben sofort Klarheit, wann und zu welchen Konditionen die Ware den Kunden erreicht.

Optional liefern Sie als Hersteller solche Bestellungen auch "ab Werk" aus oder nehmen die "Orderix.bio Logistik" in Anspruch.

Welche Vorteile bringt Orderix.bio INTERN?

1. Die Bestellung erfolgt direkt im Verkaufsgespräch
2. Keine aufwändige Recherche nach geeigneten Lieferanten
3. Keine Nacharbeit in verschiedenen Oberflächen von Großhändlern
4. Transparenz über Preise der Lieferanten
5. Elektronische Bestelldatei für den Logistiker
6. Direkte Bestellbestätigung für Hersteller und Kunden

Besonders schnell funktioniert dies mit der mobilen Orderix.bio App für Android und iOS Geräte. Durch den integrierten QR-Code Leser landen Sie, durch scannen der Kundenkarte, im Account Ihres Handelspartners und haben alle relevanten Informationen zur Auslösung von Bestellungen parat. Der ganze Vorgang dauert damit etwa so lange, wie diesen Absatz durchzulesen.

Begleitend zum Auftrag erhält der Kunde eine elektronische Preislistendatei zur Einspielung in alle gängigen Warenwirtschaftssysteme, damit dieser keine manuelle Arbeit mit der Listung Ihrer Produkte hat - genau so, wie er es von seinen professionellen Lieferanten gewohnt ist.

Gibt es einen weiteren Nutzen für Hersteller?

Mit Orderix.bio erhalten Sie einen Überblick zu den Listungen im Großhandel mit aktuellen Abgabepreisen. Orderix.bio informiert Sie, wenn sich relevante Angaben in der Großhandelspreisliste verändern, dies kann beispielsweise die Korrektur von Produktnamen, Grammaturen oder Bioqualitäten sein - aber auch die Auslistung von Produkten im Sortiment des Großhändlers, die Ihnen nicht kommuniziert wurde.

Diese Recherche in diversen Preislisten hat Hersteller in der Vergangenheit erhebliche Mühe gekostet, in Orderix.bio ist dieser Service ohne Aufpreis integriert.

Ebenso ist der elektronische Übertrag in interne Systeme des Herstellers wie Warenwirtschaft oder CRM möglich.

Was passiert, wenn ein Großhändler seine Sortimentsdaten nicht zur Verfügung stellt?

Für diesen Fall haben Sie oder der Einzelhändler die Möglichkeit, diese Aufgabe selbst zu übernehmen. Der Einzelhändler kann - ausschließlich für seinen eigenen Account - die ihm verfügbaren Preislisten seiner Lieferanten bequem einspielen.

Dem Hersteller bieten wir einen einfachen Excel-Upload, mit dem ein Großhändler pro Arbeitsgang mit Daten ausgestattet werden kann. Sie nutzen dabei einfach eine einspaltige Liste mit Ihren Artikelnummern der Produkte, die der Großhändler von Ihnen bezieht.

Für den Hersteller geht der Bestellvorgang damit genauso schnell abzuwickeln. Auf Seiten des Ladens und Großhandels entspricht der Vorgang dann etwa dem Stand, der ohne den Einsatz von Orderix.bio seit Jahren handelsüblich praktiziert wird.

Wie funktioniert Orderix.bio PUBLIC für Hersteller?

Orderix.bio PUBLIC gibt Ihnen als Hersteller eine neue Freiheit, Produkte in den Markt zu bringen und Transparenz zu den Absatzstellen zu erhalten. Orderix.bio PUBLIC bietet Herstellern die Möglichkeit, jedes Produkt an jedem Bestellort verfügbar zu halten. Dies kann insbesondere für Ware interessant sein, die noch nicht flächendeckend erhältlich ist oder für das Sie zur Einführung eine hohe Marge abgeben müssten.

Sie haben die volle Kontrolle zu den drei essentiellen Bedingungen, nämlich "wer"  "was"  "auf welchen Weg" geliefert bekommt.
Im Einzelnen:

1. Kundenbeziehungen verwalten

Bei der Registrierung der Kunden in Orderix.bio klassifizieren wir nach diversen Gewerbetypen und prüfen dies für Sie. Beispielsweise: Naturkostfachgeschäft, Kiosk, Kantine, Getränkemarkt, SEH, ...

- Sie wählen vorab für Ihre Marke(n), welche Kundenbeziehungen Sie grundsätzlich erlauben oder ablehnen
- Sie verfeinern optional die Berechtigungen auf Kundenebene
- Sie entscheiden, wer welche Preise sehen darf und ob Sie diese auch potentiellen Neukunden anzeigen
- Sie entscheiden, wer bestellen darf und zu welchen Bedingungen


2. Angebot gestalten

Sie entscheiden, welches Angebot Sie Ihren Kunden unterbreiten.

- Einzelne Produkte oder ganze Sortimente
- Für einige Tage oder für einen längeren Zeitraum
- Als Angebot laut Preisliste oder als Schnäppchen
- Einzeln bestellbar oder nur als Großmenge (z.B. eine Lage)
- Sonderposten oder reguläre Ware
- Produkte, die wegen kürzerer Restlaufzeit nicht mehr für den GH geeignet sind

3. Logistik zuschalten

Sie entscheiden, welche Produkte Sie auf welchem Weg bestellbar machen.

- Nur ab Werk
- Über die Orderix.bio Logistik
- Über alle Großhändler, die das Produkt führen
- Eine beliebige Kombination pro Produkt aus diesen Möglichkeiten

Was unterscheidet Orderix.bio PUBLIC von anderen Bestellmöglichkeiten eines Ladens?

Was könnte darüber hinaus interessant sein, auch die gut gelisteten Produkte mit den etablierten Handelsbeziehungen in Orderix.bio PUBLIC zu veröffentlichen? Eine derartige Bestellung funktioniert aus jeder Warenwirtschaft des Ladens bereits problemlos und verursacht Herstellern keine zusätzlichen Kosten.

+++ In Orderix.bio PUBLIC gibt der Laden die Bestellung in Ihrem Shop auf. Sie stellen darin die Möglichkeit der weiteren Verteilung der Bestellungen bereit. Folglich haben Sie das Recht, diese Bestellung zu sehen, auszuwerten und die Daten daraus zu verarbeiten.

+++ In Orderix.bio PUBLIC liegt das Wissen um Bestellungen beim Hersteller.